Diamant

Mineralogisch: Kohlenstoff, C

Härte: 10

Herkunft: Südafrika, Russland, Australien, Brasilien

Diamanten im Rundschliff werden "Brillanten" genannt, alle anderen Schliffe werden als "Diamanten" bezeichnet. Diamant ist härteste Edelstein und verfügt über eine sehr hohe Lichtbrechung. Er kommt in allen Farben von weiß bis schwarz vor. In den Handel kommen üblicherweise die weißen Varianten.

Alle anderen Farben (vor allem die teuren Varianten pink, blau, rot, grün und intensiv gelb) werden "Farbdiamanten" oder im englischen "Fancy Diamonds" genannt.

Für Investmentzwecke ist der Diamant gut geeignet da er der am stärksten standardisierte Edelstein ist (Farbe und Reinheit) und er ist damit auch der überall auf der Welt am häufigsten gehandelte. Er dient vor allem der Wertsicherung da er über geringere Wertzuwachsraten als zB Rubin verfügt.

jetzt Anfrage stellen

Diamant

Dieser Diamant ist im Diamantschliff geschliffen.

Diamant im Smaragdschliff.